Erst verkaufen, später vernichten: Das Milliarden-Geschäft mit C-Waffen

Denkland

Für die USA und Russland wäre die Vernichtung der Chemie-Waffen aus Assads Arsenal nicht nur eine diplomatische Lösung. Es wäre auch ein gutes Geschäft. Es winken Milliarden von Dollars im zweistelligen Bereich. Auch Deutschland könnte ein Stück vom Kuchen abkriegen. So verdienen genau die Kandidaten an der Abrüstung von C-Waffen, die bereits von deren Beschaffung profitierten.

View original post 368 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s