4.4.2014 – Podiumsdiskussion in Freiburg – Wer will (k)einen Untersuchungsausschuss?

NSU-Untersuchungsausschuss

Eyes Wide Shut

Der Mord an der Polizistin Michèle Kiesewetter: Brauchen wir in

Baden-Württemberg einen NSU-Untersuchungsausschuss?

Freitag, 04.04. 2014 |79098 Freiburg im Breisgau | Platz der Alten Synagoge

Audimax im Kollegiengebäude II (EG) |Universität Freiburg, Beginn: 19 Uhr

Podiumsdiskussion mit:

  • Prof. Bernd Max Behnke, Vertreter der Nebenklage im NSU-Prozess/München
  • Thomas Wüppesahl, Gründungsmitglied und Bundessprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft kritischer Polizistinnen und Polizisten, ehem. MdB Bündnis 90/Die Grünen
  • Wolf Wetzel, Journalist und Autor
  • Thomas Moser, Journalist
  • Metin Erd, Sprecher des Freiburger Bündnis gegen Rassismus und Diskriminierung 

Moderation: Dr. Bernd Wagner, DGB Stadtverband Freiburg, Vorsitzender

 

View original post 120 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s