Bericht zur mietenpolitischen Konferenz der DKP

Die Wohnungsfrage

Theorie & Praxis

mietpreisexplosion Letzten Samstag lud die Deutsche Kommunistische Partei (DKP) in Frankfurt a.M. zur mietenpolitischen Beratung. Etwa 50 TeilnehmerInnen folgten der Einladung. Von theoretischen Hintergründen, über die Geschichte der Kämpfe um die Wohnungsfrage bis zur konkreten praktischen Arbeit wurde kontrovers diskutiert. Dabei konnte Wissen aufgefrischt und neue Grundlagen für aktuelle mietenpolitische Forderungen der DKP erarbeitet werden.

Im Vorfeld des 20. Parteitages, im Mai letzten Jahres, hatten verschiedene DKP-Gliederungen festgestellt, dass vor allem in Großstädten und Metropolregionen – aber nicht nur dort – immer weniger Menschen in der Lage sind sich von ihrem Einkommen eine vernünftige Wohnung zu leisten oder aber die Miete einen großen, wenn nicht den größten, Teil der monatlichen Finanzen verschlingt. Entsprechend wurden aus verschiedenen Regionen Anträge an den Parteitag formuliert.

Am vorherigen Wochenende kamen nun junge und ältere DKP- und SDAJ-Mitglieder zusammen um über die Wohnungsfrage zu beraten. Unter ihnen Mitglieder von Kommunalparlamenten, Gewerkschaftsaktive, Aktivisten aus MieterInnenvereinen und aus…

View original post 1,008 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s