Buchenwald Gedenken am 13.4.2014

Buchenwald-Gedenken

Theorie & Praxis

bg Aufruf zur Teilnahme an der Buchenwald-Gedenkveranstaltung am 13.4.2014, 13.00 Uhr im KZ Buchenwald bei Weimar nachstehend der Aufruf von buchenwald-gedenken, der schon von verschiedenen -Organisationen unterschrieben wurde und der bei der Gedenkveranstaltung verteilt wird:

Mit den roten Fahnen der Sowjetunion gedenken wir der bewaffneten Selbstbefreiung Buchenwalds

Nachdem wir im letzten Jahr ganz besonders der Verdienste und der Opfer der Roten Armee unter der Führung Josef Stalins bei der Befreiung vom Faschismus gedacht haben, wollen wir dieses Jahr ihrer, aber auch dem damit untrennbar verbundenen, heldenhaften Kampf unserer KPD-Genossen hier in Buchenwald gedenken. Ihnen war die Sowjetunion immer Vorbild und Hoffnung. Wir gedenken der internationalen und deutschen Kommunisten, die sich im illegalen Lagerkomitee organisierten, kämpften und eine von den Faschisten unbesiegbare Solidarität und Menschlichkeit hochhielten, die beispielhaft war. Wer das Glück hatte, noch einige der Kämpfer, wie z. B. unseren Emil Carlebach persönlich zu kennen, der weiß von welch aufrechten Kommunisten…

View original post 279 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s