Faschistoide Tendenzen in der AfD

Faschistoide Tendenzen – Kemper

Andreas Kemper

Vom Faschismus sollte man nicht leichtfertig sprechen. Dennoch sollten faschistoide Tendenzen auch nicht ignoriert werden. Faschistoide Tendenzen sehe ich dort, wo sich Diskriminierungen gegen Minderheiten mit Entdemokratisierung, Einschränkung der Pressefreiheit und enthemmter Gewalt verbinden, also mit dem Abbau von Grundrechten.

Die AfD zeigt kurz vor der Europa-Wahl, dass ihnen die Gewalt des staatlichen Gewaltmonopols nicht ausreicht.

JA: Selbstjustiz und Arbeitslager

So postet die Junge Alternative Plakate auf ihrer Facebook-Seite, die als Aufruf zur Selbstjusitz zu verstehen sind. Ein Foto zeigt eine schießende Frau mit den Aussagen: “Kriminalität härter angehen” und “Wenn der Staat seine Aufgabe nicht mehr wahrnimmt, werden es ANDERE tun”. Vor dem Hintergrund des Ende April in den USA durch Selbstjustiz erschossenen Hamburgers Austauschschülers zeugt dieses Plakat von einer faschistoiden Geschmacklosigkeit. Das andere Plakat zu dem Thema scheint bewusst doppeldeutig formuliert zu sein: “Weil der Staat Kriminalität nicht mehr in den Griff bekommt… Selbstjustiz ist die neue Polizei”…

View original post 825 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s