Untertan und Maulheld der deutschen Kriegspartei

Schleichende Faschisierung

opablog

Der neue Faschismus ist anders als der alte, der klassische deutsche.

Er wurde über Jahrzehnte gleichsam “angesammelt”. Hier ist diese schleichende Faschisierung skizziert. Die umfassende Medialisierung über Jahrzehnte und die seit knapp einem Jahrzehnt rasant vorankommende Internetidiotisierung der Massen hat zur 99%igen Fremdkontrolle des Bewusstseins geführt (von den Individuen zunehmend freiwillig unterstützt), die der gegenwärtigen Totalstruktur von Herrschaft fast immer ein freundliches bis hippes Gepräge verleiht.

Die Verwandtschaft (und wechselseitige Abhängigkeit) der deutschen Faschisierung mit der amerikanischen Faschisierung infolge der USA-Weltherrschaftsstrategie wurde lange Zeit zu wenig beachtet, desgleichen das davon unlösbare Phänomen des Dschihadismus.

In diese “heile Welt” der schleichenden, in den Zentren der Macht “kultivierten” Faschisierung, brach die Ukraine-Krise herein. In ihrem Verlauf wurde und wird offen auf terroristische einschließlich bis im Extremfall massenmörderische Methoden des alten deutschen und ukrainischen Faschismus zurückgegriffen.

In Deutschland muss jetzt (damit unser “good feeling” erhalten bleibt) der, ironisch gesagt, “bewährte Weg der freundlichen…

View original post 669 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s