Patriotismus durch “Brot und Spiele”

Brot und Spiele

monopoli

5 Mio Deutsche standen 2005 auf der Straße. Wie hat es die deutsche Regierung geschafft, die sich abzeichnende Revolution abzuwehren?
Rein technisch war sie vollkommen unterlegen. Deutschland stand vor gesellschaftlichen Veränderungen. Doch die Demonstrationen flauten ab und der Abbau der Sozialrechte und Bürgerrechte ging munter weiter. Wie konnte das passieren? Die Antwort ist “Fussball”
Ein wirklich aufschlussreiches Interview kam von einer Sozialpsychologin. Obwohl sie natürlich nur über Deutschland schrieb, meinte sie natürlich nur Einheitsdeutschland. Für sie gibt es keine “Ostdeutsche Identität” sondern nur eine “deutsche Identität” natürlich die Westdeutsche. Und um dieses automatisierte “WestDeutschland entspricht ganz Deutschland” auch zu dokumentieren, haben wir dieses Deutschland genau definiert.

Die Parallelen zu Rom sind überall zu finden. Ich frage mich langsam ob die Manager bei den Römern die Technik der Massensuggestion kopieren?

View original post 1,446 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s