Ohne Commons keine Postwachstumsgesellschaft.

Postwachstumsgesellschaft

CommonsBlog

commons cloud hbf88px

Zugegeben, im neuen Audimax meiner alten Alma Mater vor soo vielen Menschen sprechen zu dürfen, fühlte sich besonders an. Ich habe auf dem Eröffnungspanel der 4. Internationalen Degrowth-Konferenz eine ganz kleine Rede über Commons und Degrowth gehalten. Viel Zeit zum Diskutieren war dort nicht. Umso mehr freut mich, dass dies auf dem Workshop “Entwürfe einer Postwachstumsökonomie” am 01. und 02. Oktober hier in Jena nachgeholt wird. Der Workshop wird vom DFG Kolleg Postwachstumsgesellschaften ausgerichtet. Als Diskussionsgrundlage habe ich Folgendes eingereicht (beruht auf der Rede für die Degrowth-Konferenz). Kommentare sind herzlich willkommen.

Commons und Degrowth

Silke Helfrich, Commons Strategies Group

Commons sind keine leblosen Güter, wie der Begriff ‘Gemeingüter‘ suggeriert, sondern lebendige soziale Prozesse, die sich immer wieder neu herstellen (müssen). Sie sind nicht nur in kleinräumigen Nischen, sondern prinzipiell in jedem Lebensbereich möglich. Commons, so meine These, sind lebendige Ermöglichungstrukturen für eine Postwachstumsgesellschaft. Wer starre…

View original post 928 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s