Wer hat das Geld? Wer hat die Macht? Wer ist die Kriegspartei?

Friedensbewegung

opablog

Wenn ich, wie erwähnt, nach einer mich überzeugenden Friedensbewegung suche, stelle ich bewußt einige Ansprüche.

Diese Fb ist antiimperialistisch. Sie hat also einen Begriff (mehrere Begriffe?) von Imperialismus.

Diese Fb sollte zu Aktionen bereit sein und bereit sein aus dem jeweils erreichten Grad von Erfolg oder Mißerfolg zu lernen, auch und besonders in und für neue Aktionen zu lernen. Sie braucht eine Art “Philosophie der Aktionen”.

Diese Fb sollte klar Kriegsursachen und -verursacher aufdecken, genau beschreiben, sowohl forschend-wissenschaftlich als auch populär und dieses Wissen systematisch verbreiten. (Friedensarbeit ist, genau wie “das Kriegshandwerk”, ernsthafte Arbeit und muss deshalb auch gelernt/studiert werden.)

Diese Fb sollte energisch und phantasievoll die digitalen Medien nutzen und besonders deren Möglichkeiten zu direkter Demokratie ausschöpfen. Zugleich muss sie deren Gefahren kalkulieren.

Diese Fb dürfte also als Netzwerk existieren und wirken, muss sich aber dem Problem (oder gar Erfordernis?) der Hierarchisierung stellen.

Diese Fb bemüht sich, mit JEDER Kraft zusammenzuarbeiten…

View original post 51 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s