Wie revolutionär ist die Arbeiterklasse?

Arbeiterklasse

Sascha's Welt

zapiski-emigranta-derevnya-demokratii-london-6
Das Manifest der Kommunistischen Partei schließt mit dem Aufruf: „Proletarier aller Länder vereinigt euch!“ Schon Karl Marx und Friedrich Engels wußten, daß die Einigkeit der Arbeiterklasse eine entscheidende Voraussetzung ist, um die Ausbeutungs- und Unterdrückungsverhältnisse der kapitalistischen Gesellschaft zu überwinden. Wie ist das nun heute? Kann man von einer Einigkeit der Arbeiter aller Länder sprechen? Gibt es denn heute noch eine Arbeiterklasse? Und wenn ja, ist diese Arbeiterklasse  überhaupt noch revolutionär? Wenn man sich die heutige Situation in Europa ansieht, so hat man eher noch den Eindruck, als habe die herrschende Klasse die Lage voll im Griff. Das Leben verläuft nach dem Grundsatz Ludwigs XI. (1461-83), der da sagte: „Diviser pour régner“ (Teile und herrsche) [1]. Im übrigen scheint es ja auch nicht allzu schwer zu sein, das gemeine Volk – wie dereinst im alten Rom – mit Brot und Spielen bei guter Laune zu halten. Doch man darf…

View original post 568 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s