Die feige FAZ (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Wahrheitsvermeidungsmedien

News Top-Aktuell

Die feige FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Dass sich Wahrheitsvermeidungsmedien wie die FAZ noch nie mit Ruhm bekleckert haben, ist ja nichts Neues.

Vielleicht haben Sie aber in den letzten Tagen am Rande mitbekommen, dass ein neuer Sachbuchbestseller in Deutschland aus Gründen der sogenannten “politischen Korrektheit” totgeschwiegen werden soll.

Ein Niederländer hat nun – politisch völlig unkorrekt – bei einem der in dem Buch “Gekaufte Journalisten” entblößten Unternehmen, nämlich bei der FAZ angerufen und als Journalist um eine Stellungnahme gebeten.

Was dann passierte dürfte in die Geschichte eingehen. Der Niederländer hat ein Band mitlaufen lassen und es kürzlich veröffentlicht.

In der deutschen Medienlandschaft herrscht offenkundig immer noch Schockstarre, seit dem “Gekaufte Journalisten” erschienen ist.

Da werden Blogbeiträge zensiert und Journalisten, die über das Buch berichten wollen, müssen mit ihrer Entlassung rechnen.

Zeitgleich ist der Medienandrang aus dem Ausland beim Autor kaum vorstellbar.

Spanische Medien berichten groß über den deutschen Bestseller, auch die Italiener sind vom Inhalt begeistert…

View original post 463 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s