Internationaler Tag für die Menschenrechte

Internationaler Tag für die Menschenrechte

or 66 Jahren, nämlich am 10. Dezember 1948 , hat die UN-Vollversammlung die Menschenrechtserklärung verabschiedet und diesen Tag zum Internationalen Tag der Menschenrechte erklärt.

Die Menschenrechtserklärung wurde 3 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges in Europa , als die Welt noch  von dessen Schrecken und den Erinnerungen an die menschenverachtenden Verbrechen überschattet war, herausgegeben .  Um eine Wiederholung solcher Tragödien zu vermeiden, verpflichteten sich die Staaten zur Beachtung der Grundrechte der Menschen.

Die Menschenrechte sind die elementarsten Rechte , die jeder  aufgrund seines Menschseins d.h.   unabhängig von sozialen, politischen, religiösen, ethnischen  Aspekten automatisch besitzt.  Die Menschenrechtserklärung  ist einer der wichtigsten internationalen Urkunden. Im Artikel 1  heißt es :

„Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren.“

Viele Staaten haben den Inhalt dieser Erklärung in die Gesetze ihres Landes und die Verfassung aufgenommen und sagen, dass sie die Menschenrechte einhalten.

Jedoch trotz all der Unterschriften, die die Staaten…

View original post 17 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s