Deutsche Bahn blockiert Erinnerung an Nazi-Opfer

Erinnerung an Nazi-Opfer

Sascha's Welt

Die deutsche Bundesregierung verweigert nach wie vor angemessene Entschädigungen für die Opfer des Naziregimes. Stattdessen empfängt sie mit staatlichen Ehren die Wiedergänger und Anhänger des deutschen Faschismus in der Ukraine…

nKlJoo4bAF Auschwitz-Birkenau Selection The Auschwitz Album, a collection of pictures made by an unknown German officer during the ‘‘selection’’ process on the Birkenau train platform, remains a notable exception. In above photo, Jews undergoing the selection process on the Birkenau arrival platform known as the “ramp.”

Weil eine kleine Bürgerinitiative an die Massendeportationen der Reichsbahn erinnern will, fährt das größte deutsche Staatsunternehmen schweres Geschütz auf: Stationen und Gleise werden gesperrt, um den “Zug der Erinnerung” zu stoppen. Aber Hunderttausende kommen auf die Bahnhöfe und stellen sich den Verboten entgegen. Die Fahrt des Zuges rührt an ein verschwiegenes Erbe und führt in das Zentrum einer anhaltenden Schuldabwehr. Ihre Verfechter sind in Berliner Ministerien zu Hause. Sie repräsentieren den deutschen Staat. Dieses Buch*…

View original post 637 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s