Den SPIEGEL vorhalten: Die wunderbar einfältige Doppelmoral des Pavel Lokshin

Pavel Lokshin im “Spiegel”

Die Propagandaschau

Wenn, wie Noam Chomsky so treffend und prägnant formulierte, “die Propaganda für die Demokratie ist, was der Knüppel für die Diktatur” [ein Herrschaftsinstrument] , dann ist das selbsternannte “Nachrichten- magazin”  SPIEGEL in dieser Metapher ganz sicher kein “Sturmgeschütz der Demokratie“, wie es der eigene PR-Slogan naiven Lesern glauben machen möchte, sondern ein mediales Sturmgeschütz der USA und NATO.

Wie billig und selbstentlarvend die NATO-Propaganda und Hetze des Spiegel seit Jahren ist, zeigt sich nicht nur in der regelmäßigen Werbung für das neueste SUPER-Militär- und Bombenarsenal der USA

US-Marine testet Superkanone
Neue Super-Bombe in einem Jahr
U.S. Airforce testet neue Superdrohne

sondern auch in der propagandistischen Fron(t)arbeit und Hetze, wenn es darum geht, dem nächsten Krieg der USA und ihrer Vasallen publizistisch den Boden zu bereiten. In dieser Hinsicht ist das Hamburger Propagandamagazin nicht nur full embedded, es hat DIE Führungsfunktion innerhalb der Kohorte deutscher Mainstreammedien.

View original post 764 more words

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s